Freiheit und Verantwortung

Unserer Bildungsarbeit liegt eine humanistische Philosophie zugrunde. Wir fühlen uns der wissenschaftlichen Aufklärung und der humanistischen Ethik verpflichtet. Das bedeutet u.a., Kindern und Heranwachsenden die Chance zu bieten, eine weltliche Antwort auf die Sinnfrage zu finden.

Wir sind davon überzeugt, dass jeder Mensch von Beginn seines Lebens an Verantwortung übernehmen und sein Lebensumfeld gemeinsam mit anderen gestalten will. Darum sind demokratische Grundstrukturen, Transparenz, Mitsprache und Beteiligung auf allen Ebenen elementare Bestandteile unserer Arbeit.

Für uns bedeutet persönliche Freiheit zugleich die Verpflichtung zur Gestaltung gemeinschaftlicher Verhältnisse, die sozialen und ökologischen Ansprüchen gerecht werden und nachhaltig wirken. Unser Ziel ist es, den Kindern zu ermöglichen, sich ein differenziertes Bild von der Welt zu machen und einen eigenen Standpunkt in ihr zu finden.