"An Problemen kann man am meisten lernen"

Malika Boukhedcha leitet die Kita Deelbögenkamp und ist Fachfrau für Partizipation

Februar 2014 Das Hamburger Abendblatt sprach mit Malika Boukhedcha über die Wahl der richtigen Kita, altersgemischte Gruppen und die Bedeutung der Bindung. Die Leiterin der Kita Deelbögenkamp brach eine Lanze für altersgemischte Gruppen, für die Beteiligung von Kindern und für den offenen Umgang mit Konflikten: "An Problemen kann man am meisten lernen." Den gesamten Text lesen Sie hier.